Bines Sockenzug 2013

Sonntag, 8. April 2012

Osterwichteleien

Wichteln ist ein neues Hobby von mir geworden. Ich liebe es anderen eine Freude zu machen, und natürlich liebe ich es auch, von anderen etwas schönes zu bekommen. Und so war es jetzt zu Ostern wieder. Bei Blogwichtelei mal zwei (die gibts jetzt auch bei Ravelry) habe ich beim Osterhasensockenwichteln mitgemacht. Ich wurde von Marlies aus der Schweiz bewichtelt. Diese Mustersocken plus Zugaben hat sie mir geschickt. Liebe Marlies, ich danke Dir recht herzlich und knuddel Dich mal ganz feste. Die Socken sind herrlich. Auch die vielen Zugaben treffen genau meinen Geschmack. Auch hier gilt wieder, das Hüftgold teile ich mit meiner Familie.
Eine weitere Osterwichtelaktion gab es bei der Wollfee. Es sollte ein Wickelknäuel mit vielen Päckchen drin das Highlight sein. Ich wurde von Marion (besser bekannt als Schnegge) bewichtelt. Seht nur, was für ein Riesenosterei. Leider hat es ein schönes Osterei nicht heil bis zu mir geschaft. Es lag zerbrochen im Karton. Aber der Rest ist wohlbehalten bei mir angekommen. Ich werde mir eine Mütze aus dem Garn stricken. Es wird ein Anstrickbild folgen.
Noch ein Blick in den Karton, in dem noch Süßigkeiten waren und eine liebe Karte. Vielen Dank liebe Marion, für die schöne Osterüberraschung. Ich habe mir schon zwei Mützen ausgesucht, ich bin mir noch nicht ganz sicher, welche ich stricken werde.

Kommentare:

  1. Freut mich wenn sie gefallen . Noch einen schönen Tag und liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja interessant aus. Ich liebe Wichteln, aber irgendwie klappt da snie so ganz wenn man in der Schweiz lebt.
    LG Franziska

    AntwortenLöschen